Alle Artikel in Currysauce

Indisches Lammcurry für 4 Personen

Currysauce/Indian Curry & Tomatensauce/Salsa di Pomodoro Zutaten: Zubereitung: Indian Curry und die Tomatensauce, Zwiebel, Joghurt und das Lammfleisch kalt in einem Topf mischen und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Das Ganze bei kleiner Hitze min. 2-3 Stunden kochen lassen, bis das Fleischzart ist. Mit Salz, Pfeffer und Gewürzen abschmecken. Verwendung: Reis/KartoffelnTIPP: Mit geschnittenen Frühlingszwiebeln, frischem Koriander undfrischen Tomatenwürfeln garnieren.

Curry mit Huhn für 2 Personen

Currysauce / Indian Curry Zutaten: Zubereitung: Hähnchenfleisch in Öl anbraten bis es Farbe bekommt, dann das Gemüse dazu. Alles gemeinsam kurz braten. Mit Sahne oder Kokosmilch ablöschen. Indian Curry dazu und einrühren. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten kochen. Verwendung: Basmatireis, Duftreis oder Bandnudeln.TIPP: Zum Servieren und nach Belieben frisch geschnittenen Koriander und Frühlingszwiebel darüber geben.

Saucenvariationen – Currysauce

Currysauce/Indian Curry Eine Basissauce für die schnelle, gesunde Küche! Indian Curry + RindIndian Curry + KalbIndian Curry + SchweinIndian Curry + GeflügelIndian Curry + FischIndian Curry + Gemüse Indian Curry Sauce in Variationen Die Sauce kann direkt zu gebratenem Fleisch, Fisch und/oder Gemüse in die Pfanne gegeben werden. Nach Belieben Kokosmilch oder Sahne dazu. Mit Koriander ein schnelles, gesundes und „hippes“ Essen. Variation mitfrischen Früchten …

INDIAN CURRY

Diese Currysauce von Sossenkönig ist von ihrem Gewürzursprung indisch und zählt so zu den populärsten Varianten.