Alle Artikel in Rezepte

Pasta Ragu Bolognese für 2 Personen

Tomatensauce/Salsa di Pomodoro Zutaten: Zubereitung: Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Karotten und Sellerie anrösten. Hackfleisch in die Pfanne und mitbraten, bis die Flüssigkeit verkochtist. Knoblauch und Gewürze dazugeben. Mit Wein ablöschen und kurz einkochen lassen. Tomatensauce einrühren, kochen lassen und abschmecken. Verwendung: Diverse Pasta, Saucenbasis für Lasagne, …TIPP: Mit frisch geriebenem Parmesan und glatter Petersilie bestreut servieren. Besonders fein ist das Sugo mit Hackfleisch …

Shakshuka für 2 Personen

Tomatensauce/Salsa di Pomodoro Zutaten: Zubereitung: Eine große Pfanne mit Olivenöl erhitzen. Zwiebeln und Paprika darin 20 Minuten schmoren, bis das Gemüse weich ist. Ständig rühren. Knoblauch dazugeben. Mit Kümmel, Paprika und Salz und Pfeffer würzen. Tomatensauce unterrühren und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Den Schafskäse zerbröckeln und unter die Saucerühren. Den Backofen auf190° C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Tomatensauce in eine Auflaufform umfüllen. In die Sauce …

Indisches Lammcurry für 4 Personen

Currysauce/Indian Curry & Tomatensauce/Salsa di Pomodoro Zutaten: Zubereitung: Indian Curry und die Tomatensauce, Zwiebel, Joghurt und das Lammfleisch kalt in einem Topf mischen und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Das Ganze bei kleiner Hitze min. 2-3 Stunden kochen lassen, bis das Fleischzart ist. Mit Salz, Pfeffer und Gewürzen abschmecken. Verwendung: Reis/KartoffelnTIPP: Mit geschnittenen Frühlingszwiebeln, frischem Koriander undfrischen Tomatenwürfeln garnieren.

Curry mit Huhn für 2 Personen

Currysauce / Indian Curry Zutaten: Zubereitung: Hähnchenfleisch in Öl anbraten bis es Farbe bekommt, dann das Gemüse dazu. Alles gemeinsam kurz braten. Mit Sahne oder Kokosmilch ablöschen. Indian Curry dazu und einrühren. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten kochen. Verwendung: Basmatireis, Duftreis oder Bandnudeln.TIPP: Zum Servieren und nach Belieben frisch geschnittenen Koriander und Frühlingszwiebel darüber geben.

Königsberger Klopse für 2 Personen

Helle Grundsauce/Velouté Zutaten: Zubereitung: Hackfleischmasse:Hackfleisch mit ausgedrückten Brötchen, Ei, Würfel einer halben Zwiebel, ½ Bund gehackte Petersilie, Pfeffer und Salz gut verkneten. Golfballgroße Klopse abdrehen. Sauce:Zwiebel in Butter anbraten und mit Weißwein ablöschen. Sahne und Velouté dazugeben und aufkochen. In die kochende Sauce dieHackbällchen einlegen und bei geschlossenem Deckel, mittlererHitze 35 Minuten garen.Zum Schluss Kapern und die restliche Petersilie dazu geben. Verwendung: Reis/Kartoffeln und frischer …

Fischfilet ib Senf-Dill-Sauce für 2 Personen

Helle Grundsauce/Velouté Zutaten: Zubereitung: Zwiebeln in Butter an schwitzen. Velouté und Sahne dazu geben und unter Rühren gut einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Gewürzen abschmecken. Senf zugeben. Fischfilet mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft Gewürzen. Die Sauce gut umrühren. Die Fischfilets in die Sauce einlegen. Bei schwacher Hitze den Fisch 15 Minuten pochieren. Vor dem Servieren, frisch gehackten Dill dazu geben.Verwendung: Reis/Kartoffeln

Geschnetzeltes für 2 Personen

Braune Grundsauce / Demi Glace Zutaten: Zubereitung: Zwiebel in Öl anbraten. Fleisch dazugeben und anrösten. Würzen mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver. Knoblauch hinzufügen. Kurz anschwitzen. Mit Cognac ablöschen und aufkochen lassen. Demi Glace und Sahne dazugeben. Mit etwas Wasser verdünnen. 20 Minuten kochen lassen.Mit Salz, Pfeffer und Gewürzen abschmecken. Verwendung: Spätzle, Nudeln, Knödel, Reis und ein frischer SalatTIPP: Mit frischen Kräutern garnieren.

Gulasch für 2 Personen

Auch als Basis für Gulasch und Eintopfgerichte geeignet. Hier einfach Zwiebeln mit Fleisch anbraten, nach Belieben würzen, mit Rotwein ablöschen und mit Demi-Glace auffüllen.